ASJ - Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen

ASJ Berlin 2018

© ASJ Berlin

 
 
Selbstverständnis

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen

Die ASJ Berlin heißt alle, nicht nur Juristinnen und Juristen, herzlich willkommen, die Interesse an rechtspolitischen Fragestellungen haben. Wir sind das rechtspolitische Diskussionsforum in der SPD Berlin und haben derzeit rund 800 Mitglieder. Wir wollen inner- wie außerhalb der SPD rechtspolitische Anstöße geben, aber auch Impulse aus dem gesellschaftlichen Diskurs aufnehmen. Unsere Mitglieder bringen ihren besonderen juristischen Sachverstand und ihr unterschiedliches Fachwissen in die SPD …

 

Aktuelles von der ASJ Berlin

  • Brexit - now what ?
     

    Brexit - now what?

    Der Zeitpunkt hätte nicht passender gewählt sein können: Am 10. April, zeitgleich zur Sitzung des Europäischen Rates in Brüssel, diskutierte auch die ASJ Berlin das Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union. Rachel King, Botschaftsrätin und Leiterin der Abteilung EU und …

     
  • Beförderungserschleichung entkriminalisieren? Diskussion 27.03.2019
     

    Soll sog. "Schwarzfahren" weiter strafbar bleiben?

    Die ASJ Berlin diskutierte am 27. März 2019 kontrovers die Frage, ob sog. "Schwarzfahren" weiter nach § 265a StGB strafbar bleiben oder entkriminalisiert werden soll. In seiner Begrüßung machte der Landesvorsitzende der ASJ Berlin, Christian Oestmann, deutlich, dass Strafrecht immer nur die ultima …

     
  • Digitale juristische Staatsexamina einführen!

    Der Landesparteitag der SPD Berlin hat am 30. März 2019 auf Antrag der ASJ Berlin die Einführung DIGITALE JURISTISCHE STAATSEXAMINA zu beschlossen. Ziel ist es, dass die juristischen Staatsexamina in Zukunft nicht mehr nur handschriftliche, sondern auch digitalisiert abgelegt werden können. In den juristischen Staatsprüfungen müssen die Kandidatinnen und Kandidaten sieben Klausuren über fünf Stunden handschriftlich schreiben. Diese Form der Prüfung entspricht nicht der beruflichen Praxis der …

     
  • ASJ Berlin gründet Arbeitskreis Strafrecht

    Der Landesvorstand der ASJ Berlin hat auf seiner Sitzung am 10. Januar 2019 die Gründung des Arbeitskreises Strafrecht und Strafprozessrecht begrüßt. Der Arbeitskreis beschäftigt sich mit aktuellen rechtpolitischen Fragen wie beispielsweise der Entkriminalisierung von Schwarzfahren, der Vermögensabschöpfung zur Bekämpfung organisierter Kriminalität, der Reform des Strafprozessrechts und mit weiteren interessanten Aspekten rund um das Strafrecht. Ziel des Arbeitskreises ist es, rechtspolitische …

     

Leider kein Ergebnis

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.