ASJ - Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen

ASJ Berlin
 
 
Selbstverständnis

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen

Die ASJ Berlin heißt alle, nicht nur Juristinnen und Juristen, herzlich willkommen, die Interesse an rechtspolitischen Fragestellungen haben. Wir sind das rechtspolitische Diskussionsforum in der SPD Berlin und haben derzeit rund 800 Mitglieder. Wir wollen inner- wie außerhalb der SPD rechtspolitische Anstöße geben, aber auch Impulse aus dem gesellschaftlichen Diskurs aufnehmen. Unsere Mitglieder bringen ihren besonderen juristischen Sachverstand und ihr unterschiedliches Fachwissen in die SPD …

 

Aktuelles von der ASJ Berlin

  • Bezahlbarer Wohnraum und Stärkung von Mieter*innenrechten

    Der Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen hat auf seiner Sitzung am 12. April 2018 beschlossen, schnell das im Koalitionsvertrag vereinbarte Gesetzespaket zur "Wohnraumoffensive" zu verabschieden. Ziel dieses Gesetzespakets muss es sein, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und zu erhalten und die Rechte der Mieterinnen und Mieter zu stärken. Christian Oestmann, Landesvorsitzender der ASJ Berlin erklärte: "Die große Beteiligung an der Demonstration am …

     
  •  
    AK Recht Digital

    Veranstaltung der ASJ am 20. Februar 2018

    Elektronisches Anwaltspostfach gescheitert? Ofene Flanke für Hacker-Angrife – das elektronische Anwaltspostfach verletzt derzeit Grundanforderungen an vertrauenswürdige Kommunikation Die Bundesrechtsanwaltskammer hat das umstrittene Digitalisierungsprojekt "besondere elektronische Anwaltspostfach" …

     
  • ASJ Wahlen am 15. Februar 2018

    Die Mitglieder der ASJ Berlin haben auf ihrer gut besuchten Mitgliederversammlung am 15. Februar 2018 einen neuen Vorstand gewählt. Das Protokoll der Mitgliederversammlung findet ihr hier. Als Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft ist Christian Oestmann mit 93,3 % der Stimmen erneut im Amt bestätigt worden. Vera Junker, Fred Skroblin und Volkmar Stein wurden ebenfalls mit großer Mehrheit als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Aneska Bongartz wurde einnstimmig als Schriftführerin wieder …

     
  • Rechenschaftsbericht 2016-2018

    Rechenschaftsbericht 2016-2018

     

Leider kein Ergebnis