Neuer Landesvorstand gewählt

ASJ Wahlen am 15. Februar 2018

Die Mitglieder der ASJ Berlin haben auf ihrer gut besuchten Mitgliederversammlung am 15. Februar 2018 einen neuen Vorstand gewählt. Das Protokoll der Mitgliederversammlung findet ihr hier (PDF-Dokument, 779.8 KB).

Als Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft ist Christian Oestmann mit 93,3 % der Stimmen erneut im Amt bestätigt worden.  Vera Junker, Fred Skroblin und Volkmar Stein wurden ebenfalls mit großer Mehrheit als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Aneska Bongartz wurde einnstimmig als Schriftführerin wieder gewählt.

Als weitere Mitglieder des Landesvorstandes wurden gewählt: Benjamin Adamski, Torsten Akmann, Katja Anders, Claus Czujewicz, Julius Gast, Henrik Grawe, Daniel Norbert Greisner, Dr. Ariane Loof, Thilo Peters, Max Putzer, Dr. Abbas Samhat, Tìmur Sarić, Cora Schaumann, Jörg Schulze-Spohn, Benedic Oliver Schmeil, Thomas Schulz-Spirohn, Dr. Dierk Spreen, Dr. Jan Stöß, Dr. Herbert Trimbach, Ute Viereck, Timo Vogler, Felix Walter. 

Fred Skroblin wurde wieder als Delegierter der ASJ Berlin für den ASJ Bundesausschuss bestätigt. Ersatzdelegierte sind Aneska Bongartz, Volkmar Stein und Max Putzer. 

Für die Bundeskonferenz der ASJ wurden Christian Oestmann, Vera Junker und Volkmar Stein als Delegierte gewählt. Ersatzdelegierte sind Aneska Bongartz, Henrik Grawe und Max Putzer.  

Christian Oestmann, alter und neuer Landesvorsitzender der ASJ Berlin erklärte: "Ich danke den Mitgliedern der ASJ Berlin - auch im Namen des gesamten neu gewählten Vorstandes - für das Vertrauen und die Unterstützung für weitere zwei Jahre in der ASJ Berlin. Wir haben uns vorgenommen, weiter gemeinsam das rechtspolitische Diskussionsforum in der SPD Berlin zu sein und uns engagiert und kritisch in der Rechtspolitik einzubringen.

Wir erleben eine bewegte Zeit in der SPD. Unser gemeinsames Ziel ist es, das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit in die Politik der SPD zu stärken und die Gesellschaft sozial und gerecht zu gestalten. Dafür bringen unsere Mitglieder ihre Ideen und ihr Fachwissen ein. Wir diskutieren offen, integrieren verschiedene Auffassungen und spielen uns nicht gegenseitig aus. Wir respektieren einander und arbeiten als Team zusammen. Das zeichnet die ASJ Berlin aus."  

Die konstituierende Sitzung des Landesvorstandes wird am Donnerstag, dem 8. März 2018 um 19.00 Uhr im Franz-Künster-Saal, Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163, 13353 Berlin stattfinden. Einladung folgt. 

 

 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.