SPD fordert Einführung Digitaler juristischer Staatsexamina

Digitale juristische Staatsexamina einführen!

Der Landesparteitag der SPD Berlin hat am 30. März 2019 auf Antrag der ASJ Berlin die Einführung DIGITALE JURISTISCHE STAATSEXAMINA zu beschlossen. Ziel ist es, dass die juristischen Staatsexamina in Zukunft nicht mehr nur handschriftliche, sondern auch digitalisiert abgelegt werden können.

In den juristischen Staatsprüfungen müssen die Kandidatinnen und Kandidaten sieben Klausuren über fünf Stunden handschriftlich schreiben. Diese Form der Prüfung entspricht nicht der beruflichen Praxis der Juristinnen und Juristen und ist nicht mehr zeitgemäß. Die Handschriften sind teilweise nur schwer lesbar oder lassen Rückschlüsse auf das Geschlecht zu. Der Senat von Berlin wird aufgefordert, das gemeinsame juristische Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg zu beauftragen, die Möglichkeiten eines digitalen Staatsexamens in einem Pilotverfahren zu prüfen.

Beschluss des Landesparteitages. (PDF-Dokument, 71.9 KB) 

Wer die online-petition unterstützen möchte, kann dies unter genannten Link tun. 

https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-digitale-juristische-staatsexamina#petition-main

 

Leider kein Ergebnis

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.